Startseite

Frank Luschei

Diplom-Psychologe

Empirische Sozialforschung + Evaluation

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

In der Empirischen Sozialforschung werden Informationen und Daten über soziale Sachverhalte erhoben und interpretiert. Bei einigen Fragestellungen ist dies relativ einfach (Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Alter von Schülern und deren Besitz von Handys?). Bei anderen Fragestellungen wird die Schwierigkeit und Fehleranfälligkeit der Messung von sozialen Sachverhalten besonders deutlich, wie z.B. die Vorhersage von Wahlergebnissen.

Diese Schwierigkeiten machen aber auch den besonderen Reiz der Empirischen Sozialforschung (1) aus: Mit deren ausgeklügelten Methoden die sozialen Sachverhalte besonders gut beschreiben, abbilden und erklären zu können. Denn dann werden sie auch vorhersagbar und beeinflussbar.

 

 

 

 

 

 

 (1) Seite „Empirische Sozialforschung". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 13. Januar 2009, 16:48 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Empirische_Sozialforschung&oldid=55287268 (Abgerufen: 4. Februar 2009, 21:05 UTC)

 

Homepage zuletzt aktualisiert am: 29.10.2018

Joomla templates by a4joomla